NEWS

(26 Oktober 2016)

Kawasaki präsentiert die neue Z1000 R Edition für 2017

Mit ihrer einmaligen Sugomi Design Philosophie und dem Ruf, eines der authentischsten Super-Naked Bikes zu sein, wird die Z1000 für 2017 um die Z1000 R Edition ergänzt.

Die Kombination aus aggressivem Styling und konsequent auf den Fahrer ausgerichtete Technik hebt die Z1000 R Edition auf ein höheres Level. Sie erfüllt außerdem die Euro 4 Vorgaben ohne Leistungsverlust gegenüber dem Vorgängermodell.

Die besonders hochwertigen Brems- und Fahrwerkskomponenten und eine Lackierung in Metallic Spark Black / Metallic Graphite Gray, welche mit gelb-grünen Dekors und einem Sitzüberzug mit geprägten Z Logos ergänzt wird, verleihen der Z1000 R Edition einen besonders starken und bösen Auftritt.

Besonders ins Auge stechen die 310 mm Brembo Bremsscheiben mit seitlichen Rillen zur besseren Hitzeableitung sowie die hervorragenden, radial montierten Brembo M50 Bremszangen mit Stahlflexleitungen, welche für hervorragende Bremsleistungen sorgen.

Das Handling wird durch das einfach einstellbare Öhlins S46DR1S Federbein mit externem Einstellrad für die Vorspannung verbessert. In Kombination mit einer neuen Abstimmung der Gabel und einer angepasster Federbeinanlenkung ergibt sich ein verfeinertes Gesamtpaket. Die Werte der ECU wurden für eine angenehmere Leistungsentfaltung überarbeitet. Das Display verfügt über eine neue Gang- und Schaltanzeige.

Die bekannte und beliebte Z1000 erhält mit der Z1000 R Edition eine Variante, welche besonderes Fans glücklich machen wird, welche einen puren und unverfälschten Streetfighter suchen.

Das umfangfreiche Original-Zubehör von Kawasaki ermöglicht eine weitere Betonung des markanten Aussehens der Z1000 und bietet Einrichtungen für zusätzlichen Komfort sowie praktischen Nutzen.

Die neue Z1000 R Edition wird ab Jänner 2017 bei autorisierten Kawasaki Händlern erhältlich sein.