back to model

Kawasaki
Technologie Motor-Management-Technologie

Seit dem Bau des ersten Motorradmotors im Jahr 1950 haben wir bei Kawasaki konsequent neue Technologien zur Entwicklung unserer Hochleistungsmotoren eingesetzt.
Heute weist unsere Modellpalette eine Reihe vielfältiger technologischer Innovationen auf, die im Laufe unserer langen Firmengeschichte entwickelt wurden.

KQS - Kawasaki Quick Shifter

Erleichtert das Beschleunigen, indem der Fahrer bei  ohne zu kuppeln hochschalten kann

Als Bestandteil der Serienausstattung hilft KQS dem Fahrer, die Beschleunigung und den Fahrkomfort zu maximieren, indem Schalten ohne Kupplungsbetätigung ermöglicht wird. Das System erkennt beim Hochschalten, dass der Schalthebel betätigt wurde, und sendet ein Signal an das Steuergerät zur Lastbrechung, sodass der nächste Gang eingelegt werden kann, ohne die Kupplung zu verwenden. Einige Modelle verfügen über einen KQS, der auch kupplungsloses Herunterschalten ermöglicht.